Dim Sum – Siu Mai

Dim Sum - Siu Mai

Dim Sum - Siu Mai sind eine sehr sehr lecker asiatische Vorspeise. Das Rezept zeigt, wie man die kleinen Taschen selbermachen kann. Die Füllung kann gut variiert werden.
Bild Dim Sum
Küchenstil Asiatisch

Zutaten

Anleitungen

  1. Füllung:
  2. Für die Füllung einfach die gesamten Zutaten zusammenmischen.
  3. Teig:
  4. Falls das Tapioca noch kein Mehl sondern in Kügelchen ist, müssen diese vorher gemahlen werden!
  5. Die beiden Mehlsorten zusammenmischen, eine Prise Salz dazugeben und dann das Öl untermischen. Das heiße Wasser dazugeben, zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen.
  6. In 16 Stücke teilen und jeweils gleichmäßig (mit Mehl) zu Teigblättern ausrollen. Jeweils 1 ½ TL Füllung auf die Mitte eines Teigblattes geben und die Seiten hochklappen und zusammenknautschen, sodass das Siu Mai eine Taille bekommt und oben offen ist.
  7. Auf jedes Siu Mai jeweils eine Erbse und ein Karottenstückchen platzieren. Siu Mais 10 -15 Minuten dämpfen.

Rezept Hinweise

Als Soße eignet sich z.B. Sriracha Chilisoße mit einem Schuss Hoisinsauce (ca. 1 EL Sriracha + 1 TL Hoisin) oder unsere selbstgemachte Süß-würzige Ingwer-Soße.