Lachs in Papayasoße mit Reis

Lachs in Papayasoße mit Reis

Bild Figur mit Kamera, kein Bild vorhanden
Küchenstil Deutsch
Portionen 2 Personen

Zutaten

Anleitungen

  1. Den frischen Lachs pro Person in ca. 150 - 200 g. große Streifen schneiden.
  2. Schalotten, Tomaten und Papaya würfeln. Das Knoblauch und die Chilischote fein hacken und mit den Schalotten in Sesamöl anbraten, mit Weißwein ablöschen und etwas einköcheln lassen. Die Tomatenwürfel, Papayawürfel, Salz, Pfeffer , Honig und Sahne dazu geben, 5 Minuten köcheln lassen und alles zu Mus stampfen.
  3. Den Lachs oben auf legen und ca. 5 Min. zart ziehen lassen. Koriander zugeben und servieren.
  4. Das ganze dann am besten mit Reis servieren. Wer lieber Nudeln mag, kann natürlich auch seine lieblingssorte Nudeln dazu essen.